Das Evangelische Studierendenwohnheim „Vilmarhaus Marburg“ ist eine Einrichtung der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Im benachbarten Hans von Soden-Haus befindet sich die ESG Marburg mit der Studierendenpfarrerin.

Das evangelische Heim bietet Wohnraum für Studierende aller Fakultäten ohne Rücksicht auf Herkunft, Rasse und Überzeugung.

Im Studentenwohnheim stehen ein Wohnblock mit 65 Zimmern und zwei Wohnblocks mit 23 und 24 Zimmern zur Verfügung. Insgesamt hat das Studentenwohnheim 112 Einzelzimmer.

Alle Zimmer sind mit fließendem Warm- und Kaltwasser sowie mit Radio-, TV- und Internetanschluss ausgestattet und durch Glasfaserkabel mit dem Hochschulrechenzentrum der Philipps-Universität Marburg verbunden.

Die einzelnen Flure enthalten Gemeinschaftsduschen, und -toiletten, Gemeinschaftsküchen (Elektro- und Mikrowellenherd, Gefrier- und Kühlschrank) und Gemeinschaftsräume.

Vorplatz (vor dem Umbau)


Haus IV


Haus V


Haus VI